Tanja Jadin - Medienpsychologin

Digitale Medien bieten neben Chancen und diversen Möglichkeiten auch Herausforderungen für das lebensbegleitende Lernen

Lehre

  • Didaktische Grundlagen des E-Learning
  • E-Learning Trends und Entwicklungen
  • Lerrnpsychologie
  • E-Learning: Konzeption, Umsetzung, Qualitätssicherung
  • Lernarrangements und Lebensbegleitendes Lernen
  • Medienpädagogik
  • Datenerhebung und Forschungsmethoden

Forschung

  • Zielgruppenorientiertes E-Learning
  • Entwicklung innovativer Lernszenarien
  • Pervasive Learning
  • Lernpsychologische Aspekte
  • Kognitionspsychologische Aspekte im Umgang mit digitalen Medien
  • Informelles Lernen
  • Mobiles Lernen, Multimediales Lernen

Praxis

  • Anforderungsanalyse zielgruppenorientiertes E-Learning
  • Konzeption und Umsetzung von Blended Learning Formaten
  • Konzeption und Umsetzung von Microlearning
  • Entwicklung von E-Learning unter Berücksichtigung didaktischer und lernpsychologischer Aspekte
  • Qualitätssicherung und Evaluation
  • Medienpädagogische Konzepte

Kompetenzbereich

Als Medienpsychologin beschäftige ich mich vor allem mit der Frage wie das Lernen mit digitalen Medien unterstützt werden kann sowie Chancen und Herausforderungen der digitalen Mediennutzung. E-Learning ist schon seit über 10 Jahren einer meiner Lehr-und Forschungssäulen. Dabei interessieren mich die lernförderlichen Aspekte der diversen Angebotsformen und Möglichkeiten des E-Learnings von den klassischen Web-Based Trainings, Lernvideos bis hin zu Mobile Learning, MOOCs und Augmented Reality. Ein weiterer Bereich ist die Medienkompetenzförderung. Gerade bei der Vielfalt an Medien stellt sich die Frage nach der Mediennutzung und Medienwirkung und wie wir einen medienkompetenten Umgang mit Social Media und Co erwerben können.