Sparkling Science Projekt Netkompass für Social Web

Im Oktober ist das Sparkling Science Projekt „Netkompass für Social Web“ gestartet. Die Projektbeschreibung ist auf der offiziellen Homepage zu finden: Projektbeschreibung

Im Zentrum des Projektes stehen die Jugendlichen, die ihre eigene Sichtweise auf Privatsphäre und Datenschutz im Social Web einbringen sollen, Informationsmaterialien erstellen und diese anderen Jugendlichen auf einer Plattform zur Verfügung stellen. Viele tolle Kooperationspartner unterstützen das Projekt wie Safer Internet und das Institut für Unterrichts- und Schulentwickung der Universität Klagenfurt. Die Hauptakteure sind jedoch die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer der beiden Partnerschulen, nämlich die HLW Freistadt und das BORG für Kommunikation in Hagenberg. Die Studierenden des Studiengangs Kommunikation, Wissen, Medien werden sich unter anderem im Rahmen eines Studienprojektes mit der Informationsplattform beschäftigen.

Am 18.10. fand das Kick-off Meeting für das Projekt an der HLW Freistadt statt. Diese hat auf ihrer Webseite darüber berichtet (inkl. Fotos). Das Meeting war sehr produktiv, die beteiligten Personen sind hoch motiviert und haben viele Ideen.

Ich persönlich freue mich auf dieses spannende Projekt und die Zusammenarbeit mit den Schulen.

Dieser Beitrag wurde unter E-Learning, Projekt, Social Web abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>